osapiens HUB for CBAM

Carbon Border Adjustment Mechanism Verordnung - Machen Sie Ihre Importe fit für den Handel in der EU

Erfüllen Sie digital, automatisiert und rechtssicher die Anforderungen des CO2-Grenzausgleich (CBAM) und ermitteln Sie die Emissionen und damit verbundenen, benötigten CBAM-Zertifikate Ihrer importierten Produkte im Rahmen des europäischen Emissionshandels.

Demo anfragen

osapiens HUB for CBAM

Carbon Border Adjustment Mechanism Verordnung - Machen Sie Ihre Importe fit für den Handel in der EU

Erfüllen Sie digital, automatisiert und rechtssicher die Anforderungen des CO2-Grenzausgleich (CBAM) und ermitteln Sie die Emissionen und damit verbundenen, benötigten CBAM-Zertifikate Ihrer importierten Produkte im Rahmen des europäischen Emissionshandels.

Demo anfragen
Image

Das oberste Ziel ist eine nachhaltige Unternehmensführung

Mit dem ‚Green Deal‘ hat die EU eine Initiative gestartet, um nachhaltige Unternehmensführung als europäischen Standard zu etablieren. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Einhaltung der Menschenrechte und den Umweltschutz gelegt. Ein zentrales Element dieser Maßnahmen ist die Förderung von Transparenz in den Lieferketten und Wertschöpfungsprozessen europäischer Unternehmen durch Regulierung.

‚Carbon Leakage‘ vermeiden und Anforderungen des Europäischen Emissionshandels (EU-ETS) erfüllen

Der Carbon Border Adjustment Mechanism (CBAM) ist Teil des ‚Fit for 55‘-Pakets der Europäischen Union und sieht die schrittweise Bepreisung bestimmter emissionsintensiver Waren aus Drittländern bei der Einfuhr in die EU vor. Unternehmen in der EU, die Eisen, Stahl, Zement, Aluminium, Strom, Düngemittel oder Wasserstoff in reiner oder verarbeiteter Form aus Nicht-EU-Ländern importieren, müssen ab dem 1. Oktober 2023 quartalsweise über alle Importe gesondert Bericht erstatten. Die Bepreisung erfolgt über den Erwerb sogenannter CBAM-Zertifikate und soll mögliche Wettbewerbsnachteile von in der EU produzierten Gütern ausgleichen. In einer Übergangsphase von Oktober 2023 bis Ende 2025 müssen zwar noch keine Zertifikate erworben werden, jedoch müssen EU-Unternehmen ab 2024, beginnend mit dem 4. Quartal 2023, über ihre importierten CBAM-Güter sowie die direkten und indirekten Emissionen berichten.

Kernelemente unserer Lösung

Die Bestimmung des CBAM-Zertifikatspreises erfolgt durch den wöchentlichen Durchschnitt der Zertifikatspreise im Europäischen Emissionshandelssystem (EU-ETS), wodurch eine Ausrichtung an den Bedingungen des Europäischen Emissionshandels gewährleistet ist. Der CBAM gilt für direkte Emissionen, d.h. für Treibhausgase, die von der Herstellung der Ware bis zu ihrer Einfuhr in die EU ausgestoßen werden, aber auch für indirekte Emissionen, die bei der Erzeugung von Strom für die Produktion der unter die Verordnung fallenden Güter entstehen. Wurde im Ursprungsland bereits ein CO2-Preis entrichtet, können die Kosten auf das CBAM-Zertifikat angerechnet werden, um eine Doppelbelastung zu vermeiden.

Zentraler Upload & Zuordnung

Automatisieren Sie die initiale Prüfung Ihrer Einfuhranmeldungen

Unsere Lösung prüft im ersten Schritt nach einem zentralen Upload vollautomatisch alle Ihre Einfuhranmeldungen und ordnet die enthaltenen Waren bestimmten Warengruppen zu. Gleichzeitig erfolgt eine automatische Zuordnung der Einfuhranmeldungen zu Meldeperioden und Verzollungsdaten, um die korrekte Erstellung des vom Gesetzgeber geforderten CBAM-Quartalsberichts zu gewährleisten. Hierzu stellt die EU zur Einordnung der der in den Einfuhranmeldungen angegebenen CBAM-Güter bis Ende Juni 2024 Standardwerte bereit, falls in der Übergangsphase exakte Emissionswerte seitens der Lieferanten noch nicht zur Verfügung stehen.

Readiness Check & Lieferantenabfrage

Sensibilisieren Sie ihre Lieferanten für die Aufgaben der CBAM

Unsere Lösung hält eine Funktion zur automatisierten initialen Kontaktaufnahme mit Lieferanten und Anlagenbetreibern, den sogenannten ‚Readiness Check‘ bereit, der feststellt, ob sie aktuell oder spätestens ab dem 3. Quartal 2024 in der Lage sind, genaue Emissionsdaten aus dem Herstellungsprozess von CBAM-Gütern zu liefern. Dies sensibilisiert Ihre Lieferanten für die Herausforderungen der CBAM und vereinfacht die nachfolgenden Berichtsprozesse.

Image

    Aggregation & Berechnung der Emissionen und Zertifikate

    Berechnen Sie datenbasiert und exakt Ihre Emissionen

    Nach einer eingehenden Prüfung der Genauigkeit und Zuverlässigkeit der gelieferten Daten nach Warenart (KN-Code) werden auf Basis der CBAM-relevanten Einfuhranmeldungen die benötigten CBAM-Zertifikate berechnet. Um ein vollständiges Bild der Umweltauswirkungen der importierten Waren zu erhalten, werden sowohl direkte als auch indirekte Emissionen berücksichtigt.

    Berichtserstellung & Hinweisfunktion

    Erstellen Sie automatisiert Ihren CBAM-Bericht

    Unsere Lösung automatisiert auf Basis der gesammelten Daten die Erstellung eines CBAM-Berichts, der eine detaillierte Aufschlüsselung der Gesamtmenge jeder produzierten Warenart und der damit verbundenen CO2-Emissionen enthält. Dabei werden auch bereits in den Produktionsländern entrichtete CO2-Preise berücksichtigt.

    Image

      Datenexport & Berichterstellung

      Übermitteln Sie Ihren CBAM-Bericht schnell und nahtlos

      Die in der Lösung enthaltene Hinweisfunktion, die auch die Kommunikation mit internen Schnittstellen ermöglicht, erinnert Sie automatisch an alle Fristen für die Erstellung der Quartalsberichte. Der CBAM-Bericht kann im XML-Format erstellt werden, was einen schnellen Export aller erforderlichen Begleitdokumente für die Einreichung bei der EU ermöglicht.

      Image

        Vorteile unserer Lösung

        Die Kernelemente unserer Lösung gewährleisten eine strukturierte und effiziente Kontrolle und Bewertung der Emissionen im Rahmen des Importprozesses Ihrer Waren. Die durch Automatisierung optimierten Prozesse garantieren reibungslose Abläufe und damit einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil.

        Image

        Ganzheitlich & Sicher

        Erfüllen Sie die Anforderungen der CBAM und setzen Sie ihre Handlungsbedarfe ganzheitlich, effizient und sicher um.

        Image

        Automatisiert & Schnell

        Durch die Automatisierung der Berichtsprozesse reduzieren Sie den manuellen Aufwand auf ein Minimum und erstellen Ihre CBAM-Berichte schnell und gesetzeskonform.

        Image

        Proaktiv & Prozessorientiert

        Unsere Lösung vereinfacht das komplexe Berichtsverfahren, führt Sie sicher durch sämtliche Prozessschritte und gibt zum richtigen Zeitpunkt proaktive Hinweise über einzuhaltende Fristen.

        Image

        Rechtssicher & Verlässlich

        Unsere Lösung wurde unter rechtlicher Beratung der auf ESG-Gesetze spezialisierten Wirtschaftskanzlei Graf von Westphalen entwickelt und basiert streng auf den gesetzlichen Vorgaben der CBAM.

        Image

        Für alle Unternehmensgrößen geeignet

        Unabhängig davon, ob Sie 10 oder 10.000 Lieferanten verwalten, unsere Lösung ist so konzipiert, dass sie die unterschiedlichen Anforderungen von Unternehmen jeder Größe erfüllt und Ihnen einen Vorsprung bei der Compliance-Vorbereitung verschafft.

        Image

        Ganzheitliches ESG-Konzept

        Nutzen Sie die Erkenntnisse aus mehreren osapiens HUB-Lösungen strategisch, um die Einhaltung zusätzlicher ESG-Vorschriften zu gewährleisten.

        Erfahren Sie mehr über CBAM

        Stellen Sie eine nahtlose CBAM-Konformität mit osapiens HUB für CBAM her.

        Unsere Lösung bietet transparente Logistik, automatisierte regulatorische Verpflichtungen und eine All-in-One-Lösung für alle Stakeholder, um die Komplexität zu reduzieren.

        Hunderte von Unternehmen aus allen Branchen vertrauen uns.

        Image
        Image
        Image
        Image
        Image
        Image

        Die Mission von osapiens

        Wir fördern langfristiges Unternehmenswachstum durch unternehmerische Nachhaltigkeit. Mit unseren einzigartigen Softwarelösungen revolutionieren wir Lieferketten und unterstützen Unternehmen dabei, nicht nur wirtschaftlich erfolgreich zu sein, sondern auch Menschenrechte und ökologisch nachhaltige, verantwortungsvolle Geschäftspraktiken zum globalen Standard zu machen. Wir setzen uns dafür ein, die Grundlagen für eine ESG-konforme Zukunft zu schaffen.

        0 +
        Mitarbeitende
        0 +
        Nationalitäten
        0 +
        Kunden
        0 +
        Länder
        Image