osapiens HUB for EUDR

Die automatisierte Lösung zur Einhaltung der EU-Verordnung über entwaldungsfreie Lieferketten zum Schutz von Wäldern und Biodiversität.

Erfüllen Sie den EU-Standard der entwaldungsfreien Verordnung mit unserer Softwarelösung für EUDR. Etablieren Sie Transparenz, automatisieren Sie rechtliche Verpflichtungen und erfüllen Sie die ESG-Ziele.

Demo anfragen
Kooperationspartner
Image
Image
Unsere Kunden vertrauen uns
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Kooperationspartner
Image
Image
Unsere Kunden vertrauen uns
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image

osapiens HUB for EUDR

Die automatisierte Lösung zur Einhaltung der EU-Verordnung über entwaldungsfreie Lieferketten zum Schutz von Wäldern und Biodiversität.

Erfüllen Sie den EU-Standard der entwaldungsfreien Verordnung mit unserer Softwarelösung für EUDR. Etablieren Sie Transparenz, automatisieren Sie rechtliche Verpflichtungen und erfüllen Sie die ESG-Ziele.

Demo anfragen
Image
Kooperationspartner
Image
Image
Unsere Kunden vertrauen uns
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Kooperationspartner
Image
Image
Unsere Kunden vertrauen uns
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image

Unternehmerische Nachhaltigkeit in Europa

Die EU hat im Rahmen des ‚Green Deal‘ Maßnahmen ergriffen, um die Achtung der Menschenrechte und den Schutz der Umwelt zu fördern und eine nachhaltige Unternehmensführung zum europäischen Standard zu machen. Ein wichtiger Bestandteil dieser Maßnahmen ist die Regulierung der Lieferketten europäischer Unternehmen, um Transparenz zu schaffen.

Die EU-Verordnung über entwaldungsfreie Lieferketten (EUDR)

Die EUDR trat am 29. Juni 2023 in Kraft und stellt einen bedeutenden Meilenstein für den weltweiten Waldschutz dar. Unternehmen sind verpflichtet, verschiedene Sorgfaltspflichten zu erfüllen, um die globale Entwaldung zu reduzieren und Primärwälder zu schützen.

Wer ist betroffen?
Alle Unternehmen (zunächst nicht-KMU), die folgende Produkte bzw. relevante Rohstoffe in der EU in Verkehr bringen (Hersteller und Importeure), bereitstellen (Händler) oder aus der EU exportieren: Soja, Palmöl, Holz, Kaffee, Kakao, Vieh und Kautschuk. Zu beachten sind die Folgeprodukte, die eine Vielzahl von Produkten umfassen können und daher einen erheblichen Einfluss auf den Geltungsbereich der betroffenen Unternehmen haben.
Alle betroffenen Unternehmen müssen bis zum 30. Dezember 2024 EUDR-konform sein, daher sollten die Vorbereitungen jetzt beginnen.

 

06 December 2022:
EU einigt sich im Trilog auf die Anpassung der EUDR

30 December 2024:
Frist für die Einhaltung der EUDR durch Nicht-KMU

2022
2023
2024
2025

29 Juni 2023:
EUDR tritt in Kraft

30 Juni 2025:
Frist für KMU zur Einhaltung der EUDR; EU legt Folgenabschätzung und möglichen Verlängerungsvorschlag vor

Kernelemente unserer Lösung

Bevor Produkte auf den Markt gebracht oder exportiert werden, ist es wichtig, relevante Daten zu sammeln, organisieren und zu dokumentieren sowie eine umfassende Risikobewertung durchzuführen. Diese Bewertung sollte auch eine Überprüfung der Quellen der Geolokalisierungsdaten umfassen. Eine erfolgreiche Datenerhebung erfordert eine solide technische Unterstützung sowohl für Lieferanten/Landwirte als auch für Betreiber/Händler. Unsere Lösung, osapiens HUB for EUDR, ist eine integrierte Software mit einer kostenlosen App zur Datenerfassung inklusive Geolokalisierung. Sie ermöglicht die gezielte Verfolgung von Sendungsdetails und die Rationalisierung von Logistikprozessen durch Funktionen wie z.B. die Anlage von Chargen und die Aggregation.

Risikoanalyse & Risikomanagement

KI-gestützte Risikobewertung

Die Risikoanalyse erfolgt vollautomatisch durch die Erfassung von Lieferantendaten und die Anwendung von KI-Methoden zur Bewertung des Entwaldungsrisikos. Eine einheitliche Plattform konsolidiert alle gesammelten Lieferantendaten, einschließlich verifizierter Nachweise wie Zertifikate. Darüber hinaus können Maßnahmen zur Risikominderung initiiert, dokumentiert und gespeichert werden – alles an einem Ort.

API zur EU Forest Observatory

Globale Karte der Waldbedeckung für das Jahr 2020

Um den Zustand der bestehenden Waldfläche bis zum 31. Dezember 2020 zu ermitteln, können Sie auf hochauflösende Satellitenbilder der EU-Beobachtungsstelle für Entwaldung und Waldschädigung zugreifen. Diese Informationen sind notwendig, um festzustellen, ob eine Entwaldung stattgefunden hat, da Entwaldung und Waldschädigung nach dem Jahr 2020 unter die Verordnung fallen.

Image

    Kostenlose Farmer App 

    Leichte und einfache gemeinsame Nutzung von Daten

    Mit dieser praktischen mobilen App können Landwirte nach der Ernte mühelos ihre präzisen Geostandortdaten übermitteln. Lieferanten können zusätzliche Informationen nahtlos mit nur einem Klick einbinden.

    Due Diligence Statement

    Automatische Generierung von Sorgfaltserklärungen

    Zur Überprüfung der Konformität von Produkten schreibt die EU die Erstellung von Sorgfaltserklärungen vor. Unsere Lösung erleichtert die automatische Erstellung dieser Erklärungen und stellt sicher, dass alle relevanten Informationen wie das Produktionsland, die Geolokalisierung aller Grundstücke, die Menge und andere relevante Details enthalten sind.

    Image

      Case Management

      Umfassendes Case Management für eine bessere Falllösung

      Das System erleichtert die Erstellung von Fällen mit individueller Risikobewertung, ermöglicht die Festlegung von Prioritäten und Status, erlaubt die Verknüpfung von Risikokategorien, verwaltet Benutzerrollen, integriert SLAs/Bearbeitungsfristen und unterstützt das Hinzufügen von Notizen. Zudem können Dokumente zu Fällen hochgeladen, Beschwerden und Meldungen verknüpft und Arbeitsabläufe zur Risikominderung und Maßnahmenzuweisung automatisiert werden. Fälle können genutzt werden, um sowohl vorbeugende als auch reaktive Maßnahmen zu dokumentieren.

      Technische Integrationsfähigkeit

      Lieferantendaten per Plug&Play implementieren

      Der osapiens HUB for EUDR nutzt die iPaaS/DataHub-Engine der zugrunde liegenden Plattform, um eine einfache Integration mit externen Kunden- oder Drittsystemen zu ermöglichen. Unsere REST-API und unser zertifizierter SAP-Konnektor gewährleisten eine nahtlose Integration und bieten eine benutzerfreundliche Erfahrung für Kunden, die ihre Kerngeschäftsprozesse auf unserer Plattform ausführen.

      Image

        Vorteile unserer Lösung

        Der Pflichtenkatalog der EU Deforestation Regulation (EUDR) ist umfangreich und erfordert die Erfassung, Verarbeitung und Aufbereitung enormer Datenmengen. Mit unserer Lösung, dem osapiens HUB for EUDR, werden alle Sorgfaltspflichten digital, transparent, schnell und sicher umgesetzt.

        Image

        End-to-End-Konformität

        Unsere Lösung wurde in Zusammenarbeit mit zuverlässigen Rechtspartnern entwickelt, um Ihnen ein Höchstmaß an Rechtssicherheit zu gewährleisten.

        Image

        Automatisierte Arbeitsabläufe

        Unsere Lösung vereinfacht komplexe Aufgaben mit automatisierten Arbeitsabläufen, um die Effizienz und Genauigkeit zu erhöhen.

        Image

        Strukturierte Prozesse

        Unsere Lösung führt Sie Schritt für Schritt durch die Prozesse, die erforderlich sind, um die Sorgfaltspflichten der EUDR zu erfüllen.

        Image

        Schnellstart

        Verknüpfen Sie vorhandene Lieferantendaten und nutzen Sie vorgefertigte Konfigurationen und Vorlagen, um im Handumdrehen loszulegen.

        Image

        Für alle Unternehmensgrößen geeignet

        Unabhängig davon, ob Sie 10 oder 10.000 Lieferanten verwalten, unsere Lösung ist so konzipiert, dass sie die unterschiedlichen Anforderungen von Unternehmen jeder Größe erfüllt und Ihnen einen Vorsprung bei der Compliance-Vorbereitung verschafft.

        Image

        Ganzheitliches ESG-Konzept

        Nutzen Sie die Erkenntnisse aus mehreren osapiens HUB-Lösungen strategisch, um die Einhaltung zusätzlicher ESG-Vorschriften zu gewährleisten.

        Erfahren Sie mehr über EUDR

        Schaffen Sie eine nahtlose EUDR-Konformität mit osapiens HUB für EUDR.

        Unsere Lösung bietet transparente Logistik, automatisierte regulatorische Verpflichtungen und eine All-in-One-Lösung für alle Stakeholder, um die Komplexität zu reduzieren.

        Hunderte von Unternehmen aus allen Branchen vertrauen uns.

        Image
        Image
        Image
        Image
        Image
        Image

        Laden Sie unser EUDR-Whitepaper herunter

        Erfüllen Sie den EU-Standard der entwaldungsfreien Verordnung mit unserer Softwarelösung für EUDR. Etablieren Sie Transparenz, automatisieren Sie rechtliche Verpflichtungen und erfüllen Sie die ESG-Ziele.

        Lesen Sie unser Whitepaper
        Image

        Die Mission von osapiens

        Wir fördern langfristiges Unternehmenswachstum durch unternehmerische Nachhaltigkeit. Mit unseren einzigartigen Softwarelösungen revolutionieren wir Lieferketten und unterstützen Unternehmen dabei, nicht nur wirtschaftlich erfolgreich zu sein, sondern auch Menschenrechte und ökologisch nachhaltige, verantwortungsvolle Geschäftspraktiken zum globalen Standard zu machen. Wir setzen uns dafür ein, die Grundlagen für eine ESG-konforme Zukunft zu schaffen.

        0 +
        Mitarbeitende
        0 +
        Nationalitäten
        0 +
        Kunden
        0 +
        Länder
        Image

        Über 1.000 Unternehmen vertrauen uns

        Image
        Image
        Image
        Image
        Image
        Image
        Image
        Image
        Image
        Image
        Image
        Image
        Image
        Image
        Image
        Image
        Image
        Image
        Image
        Image
        Image

        Frequently asked questions